Vorlegeplatte Goldkante Meissen Schwanenservice von Johann Joachim Kändler Modell 5367 1. Wahl 1988 (30cm)

Artikelnummer: 5228

Dieses wunderschöne Objekt: Vorlegeplatte Goldkante wurde im Hause Meissen  produziert und in der Zeit 1988 gefertigt . Es wurde von dem Entwerfer Johann Joachim Kändler designed und sehr fein in der Manufaktur umgesetzt. Das Objekt ist aus der Serie Schwanenservice. Es ist in einem neuwertigen Zustand. Es wurde in der Qualität 1. Wahl vom Hersteller klassifiziert. Das Schwanenservice ist eines der bedeutendsten Service der Porzellangeschichte. Es wurde für den Grafen von Brühl geschaffen.

Kategorie: Vorlegeplatten


299,00 €

inkl. 0% USt., zzgl. Versand

2 auf Lager


Beschreibung

Dieses wunderschöne Objekt: Vorlegeplatte Goldkante wurde im Hause Meissen  produziert und in der Zeit 1988 gefertigt . Es wurde von dem Entwerfer Johann Joachim Kändler designed und sehr fein in der Manufaktur umgesetzt. Das Objekt ist aus der Serie Schwanenservice. Es ist in einem neuwertigen Zustand. Es wurde in der Qualität 1. Wahl vom Hersteller klassifiziert. Das Schwanenservice ist eines der bedeutendsten Service der Porzellangeschichte. Es wurde für den Grafen von Brühl geschaffen.

Nachfolgend die weiteren Detaildaten:

Artikelnummer: 5228
Objekt: Vorlegeplatte Goldkante
Hersteller: Meissen
Designer/Entwerfer: Johann Joachim Kändler
Marke/Qualität: Schwertermarke ohne Schleifstriche / 1. Wahl
Form/Serie: Schwanenservice
Form/Serie-Nr: 5367
Dekor/Ausführung: Golddekor
Dekor-Nr.: 999952
Maler-Nr.: 10
Alter: 1988
Zustand: Neuwertig
Gewicht: 0,70 kg
Länge/Durchmesser: 30,0 cm
Breite: 22,0 cm
Höhe: 3,0 cm
Anmerkung: Das Schwanenservice ist eines der bedeutendsten Service der Porzellangeschichte. Es wurde für den Grafen von Brühl geschaffen.


Form & Funktion: Speiseteller
Hersteller: Meissen
Dekor: Goldbemalung
Stil/Epoche: 20. Jhd
Serie & Formen: Schwanenservice
Versandgewicht: 3,00 Kg
Artikelgewicht: 0,70 Kg
Designer: Johann Joachim Kändler
Qualität: 1. Wahl
Produktionszeit: 1988
Zustand: Neuwertig
Formnummer: 5367
Restaurierung: N/A
Dekornummer: 999952
Bechädigung: N/A
Dekor: Golddekor
Objekt: Vorlegeplatte
Anmerkung: Das Schwanenservice ist eines der bedeutendsten Service der Porzellangeschichte. Es wurde für den Grafen von Brühl geschaffen.
Serie: Schwanenservice
Malernummer: 10
Marke: Schwertermarke ohne Schleifstriche
Objektbzeichnung: Vorlegeplatte Goldkante