Deckelvase mit Maskerons Meissen 1. Wahl 1763-1774 (25cm)

Artikelnummer: 5579

Dieses wunderschöne Objekt: Deckelvase mit Maskerons wurde im Hause Meissen  produziert und in der Zeit 1763-1774 gefertigt . Das Objekt wurde sehr fein in der Manufaktur umgesetzt. Es ist in einem gebrauchten Zustand: guter gebrauchter Zustand. . Es wurde in der Qualität 1. Wahl vom Hersteller klassifiziert. Diese Vase ist ein guter Representant des Klassizismus.

Kategorie: Porzellanartikel


1.999,00 €

inkl. 0% USt., versandfreie Lieferung

1 auf Lager


Beschreibung

Dieses wunderschöne Objekt: Deckelvase mit Maskerons wurde im Hause Meissen  produziert und in der Zeit 1763-1774 gefertigt . Das Objekt wurde sehr fein in der Manufaktur umgesetzt. Es ist in einem gebrauchten Zustand: guter gebrauchter Zustand. . Es wurde in der Qualität 1. Wahl vom Hersteller klassifiziert. Diese Vase ist ein guter Representant des Klassizismus.

Nachfolgend die weiteren Detaildaten:

Artikelnummer: 5579
Objekt: Deckelvase mit Maskerons
Hersteller: Meissen
Marke/Qualität: Schwertermarke ohne Schleifstriche / 1. Wahl
Form/Serie: N/A
Dekor/Ausführung: bemalt
Maler-Nr.: 24
Alter: 1763-1774
Zustand: guter gebrauchter Zustand
Gewicht: 1,10 kg
Länge/Durchmesser: 11,0 cm
Breite: 15,0 cm
Höhe: 25,0 cm
Anmerkung: Diese Vase ist ein guter Representant des Klassizismus.


Produktart: Vase
Hersteller: Meissen
Stil/Epoche: 18. Jhd Klassizismus
Dekor: Blumenmalerei
Versandgewicht: 2,50 Kg
Artikelgewicht: 1,10 Kg