Deckelterrine mit Kauffarteiszenen in Höroldtmalerei Meissen 1. Wahl um 1730 (16cm)

Artikelnummer: 4746

Dieses wunderschöne Objekt: Deckelterrine mit Kauffarteiszenen in Höroldtmalerei wurde im Hause Meissen  produziert und in der Zeit um 1730 gefertigt . Das Objekt wurde sehr fein in der Manufaktur umgesetzt. Es ist in einem gebrauchten Zustand: guter gebrauchter Zustand. Es hat professionelle unsichtbare Restaurierungen . Es wurde in der Qualität 1. Wahl vom Hersteller klassifiziert. Diese kleine Terrine wurde sehr fein und früh mit einer Höroldtmalerei bemalt. Sie stellt sogenannte Kauffarteiszenen dar. Diese sehr frühe Ausformung ist sehr selten.

Kategorie: Terrinen


1.299,00 €

inkl. 0% USt., versandfreie Lieferung

1 auf Lager


Beschreibung

Dieses wunderschöne Objekt: Deckelterrine mit Kauffarteiszenen in Höroldtmalerei wurde im Hause Meissen  produziert und in der Zeit um 1730 gefertigt . Das Objekt wurde sehr fein in der Manufaktur umgesetzt. Es ist in einem gebrauchten Zustand: guter gebrauchter Zustand. Es hat professionelle unsichtbare Restaurierungen . Es wurde in der Qualität 1. Wahl vom Hersteller klassifiziert. Diese kleine Terrine wurde sehr fein und früh mit einer Höroldtmalerei bemalt. Sie stellt sogenannte Kauffarteiszenen dar. Diese sehr frühe Ausformung ist sehr selten.

Nachfolgend die weiteren Detaildaten:

Artikelnummer: 4746
Objekt: Deckelterrine mit Kauffarteiszenen in Höroldtmalerei
Hersteller: Meissen
Marke/Qualität: Schwertermarke ohne Schleifstriche / 1. Wahl
Form/Serie: N/A
Dekor/Ausführung: bemalt
Alter: um 1730
Zustand: guter gebrauchter Zustand
Restaurierungen: professionelle unsichtbare Restaurierungen
Gewicht: 0,40 kg
Länge/Durchmesser: 16,0 cm
Breite: 11,5 cm
Höhe: 10,5 cm
Anmerkung: Diese kleine Terrine wurde sehr fein und früh mit einer Höroldtmalerei bemalt. Sie stellt sogenannte Kauffarteiszenen dar. Diese sehr frühe Ausformung ist sehr selten.


Form & Funktion: Terrine
Hersteller: Meissen
Stil/Epoche: 18. Jhd
Versandgewicht: 2,00 Kg
Artikelgewicht: 0,40 Kg
Qualität: 1. Wahl
Designer: N/A
Zustand: guter gebrauchter Zustand
Produktionszeit: um 1730
Restaurierung: professionelle unsichtbare Restaurierungen
Formnummer: N/A
Dekornummer: N/A
Bechädigung: N/A
Dekor: bemalt
Objekt: Deckelterrine
Anmerkung: Diese kleine Terrine wurde sehr fein und früh mit einer Höroldtmalerei bemalt. Sie stellt sogenannte Kauffarteiszenen dar. Diese sehr frühe Ausformung ist sehr selten.
Serie: N/A
Malernummer: N/A
Marke: Schwertermarke ohne Schleifstriche
Objektbzeichnung: Deckelterrine mit Kauffarteiszenen in Höroldtmalerei